Seit November 2013 finden unter der künstlerisch-pädagogischen Leitung von Prof. Helgeheide Schmidt und der verantwortlichen Führung von Sameh Elmahmoudy in Neuzelle regelmäßige Klavierkurse für besonders begabte junge Pianistinnen und Pianisten statt. Das Charakteristikum des Kurses ist, die Lehrer der Kursteilnehmer in offener Unterrichtsatmosphäre einzubeziehen und so gemeinsam die Stärken der jungen Instrumentalisten zu erkennen und zu entwickeln. Das hohe Interesse polnischer und deutscher Musikschulpädagogen und deren außerordentlich talentierten Schützlingen ist die beste Bestätigung dieses Ansatzes. Das Angebot des Kurses wurde um einen Konzertworkshop erweitert. Die Neuzeller Klavierkurse boten den regelmäßigen Teilnehmern willkommene Unterstützung bei ihren ambitionierten Wettbewerbsvorbereitungen.

Hervorragende Leistungen von Teilnehmern der Klavierkurse Neuzelle in Landes- und Bundesausscheiden von "Jugend Musiziert" bestätigen das Niveau der Teilnehmer, Schüler wie Lehrer, und die effektive Zusammenarbeit in den Kursjahren 2014 und 2015. Kursteilnehmer lieferten musikalische Beiträge zu wichtigen Veranstaltungen der Stiftung:

so zur Eröffnung der neuen Räume im Zentrum von Leipzig am 4. März 2015, der Feierstunde zum Projektabschluß der Deutsch-Polnischen Bildungsbrücke Neuzelle - Zielona Gòra am 19. Juni 2015 in Zielona Góra und zur Festveranstaltung der Stiftung am 27. November 2015 in den Salles de Pologne in Leipzig.

Ab September erhielt Natalia Tomczuk, erfolgreiche Klavierschülerin der Staatlichen Musikschule Zielona Góra und Kursteilnehmerin seit Beginn der Klavierkurse Neuzelle, ein Stipendium der Stiftung in Form von 10 Unterrichtseinheiten zur Vorbereitung auf ein Klavierstudium.

Seit Beginn des Kurses besteht eine enge und fruchtbare Beziehung zur Staatlichen Musikschule Zielona Góra. Im März 2015 wurde die Leitung der Klavierkurse Neuzelle zur Mitarbeit in der Jury des Klavierwettbewerbs der Region Lebus eingeladen.

Termine 2015

4. Januar 2015
Konsultationen in Vorbereitung auf Wettbewerbe

4. März 2015
Natalia Tomczuk spielt zur Pressekonferenz in Leipzig zur Einweihung der neuen Räume der Stiftung

14. März
Klavierkurs in Neuzelle mit neuen zusätzlichen Teilnehmern

28. März
Jurytätigkeit im Klavierwettbewerb der Region Lebus

2. Mai
Konsultationen zur Vorbereitung auf Bundeswettbewerb

6. / 7. Juni
Klavierkurs und Konzertworkshop

19. Juni
Feierstunde zum Projektabschluss der Deutsch-Polnischen Bildungsbrücke Neuzelle - Zielona Gòra ( Heidi Unger, Maximilian Schwarze, Maja Konaszewska)

26. September
Klavierkurs

21. / 22. November
Klavierkurs und Konzertworkshop

27. November
Natalia Tomczuk spielt zur Festveranstaltung am 27.11.2015 In den Salles de Pologne in Leipzig