Verlag Hentrich & Hentrich

Der einzige Verlag im deutschsprachigen Raum, der sich ausschließlich auf jüdische Themen spezialisiert, hat ein Buchprojekt zum Thema Widerstand und Überlebenskampf eines jungen Mädchens im Warschauer Ghetto realisiert. ,Jugend in Flammen“ erzählt den Holocaust aus der Perspektive eines im Untergrund aktiven Mädchens und die Erfahrungen einer jungen Frau, die dem Konzentrationslager Bergen-Belsen entkommt. Die Europäische Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur hat das Vorhaben mit einer Förderung in Höhe von 1.750,00 € unterstützt.