Liebe Pianist*innen und liebe Musikbegeisterte,

leider sind wir gezwungen aufgrund der weiterhin herrschenden Covid19-Pandemie, den geplanten "3. Europäischen Wettbewerb für junge Pianist*innen" in Neuzelle am 10. & 11. April 2021 vorerst abzusagen.

Auch Überlegungen, die Veranstaltung online durchzuführen, haben wir verworfen, denn es ist uns wichtig einen Wettbewerb als Konzerterlebnis mit Kennenlernen und persönlichem Austausch zu erleben.

Die Absage fällt uns sehr schwer, wir alle waren sehr gut vorbereitet und blickten mit großem Enthusiasmus auf das bevorstehende musikalische Ereignis. Aber unser aller Gesundheit hat einfach Vorrang.

Wir werden den Wettbewerb zu einem späteren Zeitpunkt durchführen, wenn eine Kontaktbeschränkung aufgehoben und die Pandemielage es wieder ermöglicht.

Wir informieren rechtzeitig über unsere Website sowie den Social-Media-Kanälen der Rahn Education.

Bleiben Sie gesund!

 

 

AUSSCHREIBUNG

Die Europäische Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur veranstaltet  am 10. und 11. April 2021 den 3. Europäischen Wettbewerb für junge Pianist*innen in Neuzelle. Ausgetragen wird dieser in den Kategorien Klavier Solo und Klavier vierhändig / Klavier Duo.

Der Wettbewerb ist offen für alle Schüler, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung in einer allgemein bildenden europäischen Schule Unterricht erhalten.

Die Preisträger*innen sind in Abschlussveranstaltungen öffentlich zu erleben.

ALTERSGRUPPEN

Wettbewerb Klavier Solo:

Gruppe A: Teilnehmer geboren 2008, 2009, 2010

Gruppe B: Teilnehmer geboren 2006, 2007

Gruppe C: Teilnehmer geboren 2003, 2004,2005

Wettbewerb Klavier vierhändig / Klavier-Duo

Gruppe D: geboren zwischen 2006 und 2010

Gruppe E: geboren zwischen 2003 und 2005

Ausschlaggebend ist das Durchschnittsalter, das nach den Geburtsdaten der Teilnehmenden errechnet wird.

KATEGORIE KLAVIER SOLO

Repertoire

o   Ein polyphones Werk des Barocks

o   Ein klassischer Sonatenhauptsatz (Sonatinensatz) bzw. ein Rondo oder Variationswerk

o   Ein Werk oder mehrere Werke nach freier Wahl

Erforderliche Spieldauer

Gruppe A: 8 - 10 Minuten

Gruppe B: 10 - 15 Minuten

Gruppe C: 15 - 20 Minuten

 Alle Werke sind auswendig vorzutragen.

KATEGORIE KLAVIER VIERHÄNDIG / KLAVIER-DUO

Repertoire

Zwei Werke unterschiedlichen Charakters und unterschiedlicher Stilepoche

Erforderliche Spieldauer

Gruppe D: 10 -12 Minuten

Gruppe E:: 12-15 Minuten

In der Kategorie Klavier vierhändig/Klavier-Duo ist es zulässig, mit Noten zu spielen.

TEILNAHMEGEBÜHR

Kategorie Klavier Solo: 100 PLN oder 25 €
Kategorie Klavier vierhändig / Klavier-Duo: 120 PLN oder 30 €.

Betreff: Vor- und Nachname des / bzw. der Teilnehmenden und PIANO 2021

Bankverbindung für polnische Teilnehmende:
Konto-Nr. 91 1090 1535 0000 0001 2009 6322
Santander Bank (Polen)

Bankverbindung für deutsche Teilnehmende:
Die deutschen Teilnehmer zahlen in € auf das Konto
IBAN: DE73 1203 0000 1020 0692 49 der RDG-Stiftung bei der DKB ein

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt vom 10. Februar bis 10. März 2021 an folgende Adresse:

Europäischen Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur
Vorstandssekretariat
Markt 10
04109 Leipzig

E-Mail: vorstandssekretariat@rdg-stiftung,eu

Erforderlich für eine erfolgreiche Anmeldung ist die Einsendung des Anmeldeformulars zusammen mit einer Kopie der Überweisungsbestätigung über die Teilnahmegebühr.

LEISTUNGSBEWERTUNG

Die Darbietungen werden nach einem Punktsystem bewertet:

  1. Preis: 23-25 Punkte
  2. Preis: 22 Punkte
  3. Preis: 21 Punkte

Diplom: 20 Punkte

Die Ergebnisse werden nach Ende der Wertungsspiele bekannt gegeben. Die von der Jury getroffenen Entscheidungen sind unwiderruflich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

Alle Teilnehmenden erhalten Teilnahmediplome, die Gewinner Preise und Auszeichnungen.

Klavier Solo

Gruppe A

  1. Preis  100,00 €
  2. Preis  75,00 €       
  3. Preis   50,00 €      

Gruppe B

  1. Preis  125,00€       
  2. Preis   100,00 €    
  3. Preis    75,00 €     

Gruppe C

  1. Preis   150,00€      
  2. Preis   125,00 €    
  3. Preis   100,00 €    

Klavier vierhändig

Gruppe D

  1. Preis   175,00 €    
  2. Preis   150,00€      
  3. Preis    125,00 €  

Gruppe E

  1. Preis   200,00 €    
  2. Preis   175,00  €  
  3. Preis   150,00 €   

Die Pianofortefabrik Julius Blüthner stiftet einen Sonderpreis.

ABLAUF

Der Wettbewerb verläuft in allen Kategorien in jeweils einer Runde. Die Wertungsspiele finden in der Aula des Gymnasiums der Rahn - Schule in Neuzelle statt. Für die Wertungsspiele stehen Blüthner-Flügel zur Verfügung.

 

UNTERKUNFT

Die Teilnehmer übernehmen die Kosten für Reise und Unterkunft. Gern unterstützen wir unsere Gäste, eine Hotelunterkunft in Neuzelle zu finden.

Übmöglichkeiten gibt es in der  Musikschule Clara Schumann auf dem Campus im Stift Neuzelle.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Für den Fall, dass eine Pandemie (z.B. Covid-19) zum Zeitpunkt des betroffenen Wettbewerbs eine Durchführung in gewohnter Weise nicht zulässt, behält sich der  Veranstalter vor, die Wertungsspiele abzusagen, zu verlegen, oder, soweit möglich, in alternativer Form durchzuführen. Mit der Anmeldung wird eine solche Entscheidung von den Teilnehmenden, ihren Eltern und Lehrern akzeptiert.

Für die Planung und Durchführung des Wettbewerbs  sowie dessen Dokumentation und Auswertung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Diese richtet sich nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des

Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und gegebenenfalls anderen einschlägigen Rechtsvorschriften.

Die Aufzeichnung der Veranstaltungen im Rahmen des Wettbewerbs ist ausschließlich dem Veranstalter vorbehalten. Alle Bild- und Tonrechte liegen beim Veranstalter.

Mit der Anmeldung erkennt/erkennen der/die Teilnehmende/n bzw. die Erziehungsberechtigten die Bedingungen der Ausschreibung des Wettbewerbs an.

Der Veranstalter erwartet, dass die Preisträgerinnen und Preisträger in den Abschlussveranstaltungen mitwirken.

Kontakt

Europäische Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur
Ansprechpartner*in:
Inis Räuscher

Telefon: +49 341 3939-4110
E-Mail: vorstandssekretariat@rdg-stiftung.eu